Heilpraktikerin Heike Wölk aus Dortmund ist Mitglied der AGTCM.
Das Mitglied hat der Arbeitsgemeinschaft eine Fachausbildung im Bereich Akupunktur nachgewiesen.

Spezialisierung

Für die Behandlung von Kindern, gibt es in meiner Praxis einen Softlaser, der komplett schmerzlos eine Akupunkturtherapie ermöglicht.

Akupunktur kann Kinder in vielen Bereichen unterstützen:

Therapie von Bettnässern

Stärkung des Immunsystems

Behandlung von Allergien oder häufigen Infekten

Impfbegleitung zur besseren Verträglichkeit

Therapie bei Schlaf– oder Konzentrationsstörungen und Verhaltensstörungen.


In manchen Fällen ist das Setzen einer kleinen Nadel notwendig, allerdings zeigt die Erfahrung, dass die Kinder diese in der Regel gut tolerieren.


Gerne gebe ich Ihnen Anleitungen zur Akupressur, die Sie im Anschluss selbst durchführen können.